Wappen Greif 200x235
kompetent - informativ - unterhaltsam

die Wiligrader - Einzigartigkeit erhalten

Verein der Freunde des Wiligrader Schlosses e.V.

Gründung des Vereins

Der Verein hat sich im Januar 2002 gegründet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Das Anliegen des Vereins ist es, den ideellen und materiellen Wert von Wiligrad und seinem Schloss sowie den Park mit seinen Denkmälern und Bauwerken zu mehren und zu verbreiten und in seiner Einzigartigkeit zu erhalten.

Darüber hinaus soll die kulturelle, historische und architektonische Bedeutung des Schlossensembles auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht werden.

Er will damit einen Beitrag zur Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlage und unseres kuturellen Erbes der mecklenburgischen Denkmal-, Landschafts- und Heimatpflege leisten.{tab=Logo}

Das alte Logo

Logo GreifLogo Greif

Der 1. Vereinsvorsitzende Peter Frahm hat den Greifen als Vereinslogo vorgeschlagen. Dieser hat eine herausragende Bedeutung für Mecklenburg und insbesondere für Wiligrad.

Das Wappen ist zusammengesetzt aus der schwebenden Wendenkrone und dem "Treppengreif" sowie mit der Umschrift "Verein der Freunde des Wiligrader Schlosses e.V.", unterbrochen nur vom Datum der Bekanntgabe der Vereinsgründung (20.1.02) Zur Begründung: Am Schloss finden sich einige verschiedenen Greifdarstellungen, die auf unterschiedliche Epochen verweisen.Im Siegelring von Johann Albrecht I. ist der Greiff ähnlich dargestellt. Daher die Idee: Der aufrecht schreitende Greif mit der Wendenkrone zusammen im Wappen. In der Darstellung soll der Greif die schwebende Wendenkrone "beschützen". Diese wurde in Form und Farbe für das Wappen aus der Kette des "Hausordens zur Wendischen Krone" übernommen.

 

{tab=History}

Ausgewählte Aktivitäten und Events

  • Schlossfestspiele 04. 09. 2004
  • Projekt "1. Entwurf eines Parkführers" 2003/04
  • Aufstellung von Hinweisschildern der Denkmäler und Wanderwege
  • Einweihung des "Friedrich-Franz-Weges 2005
  • 07.05.2005 Eröffnung der Ausstellung "Geschichtsforschung Wiligrad 1945" anlässlich des  60. Jahrestages der Befreiung (im Schloss Wiligrad") Begleitung des Jugendprojekts "Zeitensprünge" von der Stiftung Demokratische Jugend
  • 13.08.2005 Mitorganisation "1. Wiligrader Radevent"
  • 11.06.2005 Rhododendronfest im Schlosspark
  • 08.06.2006 Ausstellungseröffnung "Bauerhochschule Wiligrad 1922 - 1932" - Begleitung des Jugendobjekts "Zeitensprünge"
  • Einweihung des "Bassewitzweges" 24.11.2005  (siehe Fotos)

Mitwirkung beim Heft "Schlosspark Wiligrad - Ein dendrologischer Rundgang" 2010, Herausgeber: Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern, Thomas Helms Verlag

Konzerte im Foyer des Schlosses, z.B. Benefizkonzert mit Werken von  in Zusammenarbeit mit dem Pianohaus Kunze Indische Musik, 2014

September 2013 Gestaltung des Tages des offenen Denkmals mit Führungen und einer Sonderausstellung mit originalen mecklenburgischen Hofuniformen

14.09.2014 Führungen und eine Ausstellung "Die berühmtesten Diamanten um 1900" mit originalgetreuen    Nachschliffen zum Tag des offenen Denkmals

08.10.2014 Mitgestaltung der Enthüllung des "Löwendenkmals"

Thumb Enthüllung Des Löwen DSCN2997a

Organisation von Führungen im gesamten Schlossareal und Park mit den verschiedenen Themenbereiche (Architektur, Geschichte, Dendrologie)

Im Frühjahr 2013 ist der Verein direkt ins Schloss gezogen, er kann das ehemalige Dienstzimmer nutzen, Dank der Hilfe des Landes MV. Der Umzug war notwendig geworden, weil die alten Räumlichkeiten im Waldhaus nicht mehr nutzbar waren. Die Gästeinformation ist jetzt in dem neu renovierten Raum zu finden und soll auch für Besucher geöffnet werden.

Osterführung - 06.04.2015 mit Besuch der Elisabethquelle und Probieren des Osterwassers

Thumb Osterwassertrunk An ElisabethquelleOsterwassertrunk an Elisabethquelle

 VereinszimmerEin kleiner Blick in unser Vereinszimmer

In unserem Vereinszimmer - das ehemalige Dienstzimmer im Schloss - finden zu besonderen Anlässen kleine Ausstellungen statt.{tab=A. Pohl}

Die Fotografin A. Pohl aus Wismar fand die Osterführung besonders gelungen und bedankte sich dafür bei uns mit einem hübschen selbstgestalteten Lesezeichen mit Wiligrader Motiven. Vielen Dank.

 {tab=Schlossfest}

20. Juni 2015 - Der Verein hat teilgenommen beim Schlossfest Schwerin mit einer Präsentation über das Wiligrader Schloss, seine Architektur, den Park, die Geschichte und unseren Verein.

Vereinsstand außenVereinsstand von außen

 Tanz Im BurggartenTanz im BurggartenDrehorgelorchesterDas Drehorgelorchester spielt zur UnterhaltungVereinsstand innenVereinsstand von innen

{tab=Tag des offenen Denkmals}Tag des offenen Denkmals am 13. 09. 2015

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals stand unter dem Motto "Handwerk - Technik - Industrie". Unser Verein hat sich diesem Thema im Maschinenhaus angenommen. In einer aufwendigen Darstellung von Bilder- und Zeichnungsgalerie mit ausführlichen Erläuterungen hat Herr Müller das Thema "Nutzung des Maschinenhauses zur Wärme-, Kraft- und Stromerzeugung um 1900" interessant veranschaulicht.

Die letzte Hochzeit in Wiligrad 1943 und die Verbindung der Alexandrine - Königin von Daenemark - zum Hause Mecklenburg-Schwerin konnte man sich in einer Bildtafeln-Leihgabe vom Museum Gelbensande informieren.

Da Johann Albrecht gerne Reisen in ferne Länder unternahm, kam er auch nach Siam und brachte von dort Geschenke und Anregungen mit. Diese Beziehung zeigten Thailänderinnen in ihren schicken Festkleidern und waren so ein besonderer Hingucker.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages war die Übergabe eines Schecks an die Landesverwaltung in Höhe von 1.500 €, gesammelt aus Spendengeldern für die Erneuerung der Turmuhr und ihren Glockenschlag.

Da das Wetter mitspielte, konnten wir uns an einer großen Besucherzahl erfreuen und es als erfolgreichen Tag verbuchen.

Ausstellung Im MaschinenhausAusstellung im Maschinenhaus 

Reges Interesse Der BesucherReges Interesse der BesucherThailänderinnenThailänderinnen

Bergabe Des SchecksÜbergabe des Schecks

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Fotos siehe bei Verein - Fotos.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.