was wir noch so tun

Modell

Führungen

Unser Verein organisiert regelmäßig Führungen zu folgenden Themen: allgemeine Führungen durch den Park und das Schloßensemble
Architekturführungen und
dendrologische Führungen. Auch andere Themen wie Wanderwege, Wasserläufe im Park, höfisches Leben und historische Entwicklung des Schlossnsembles Wiligrad sind nach Absprache möglich.Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt, bei Bedarf erfolgen die Führungen parallel in mehreren Gruppen.Sonderführungen für Familien, Vereine, Organisationen, Firmen, Institutionen, Parteien u.a. sind jederzeit möglich.Absprachen und Anmeldungen erbitten wir an Siegried Niemann, Tel.: 03867 61110 oder an Rolf Seiffert, e-mail: br.sn@t-online.de Für die Führungen erheben wir keine Gebühren, bitten aber um eine Spende für die Restaurierung der Denkmäler im Park von Wiligrad bzw. aktuell für die Reparatur der Schlossuhr. ... mehr

Fotos

Bilder

Hier finden Sie Bilder von der Parkanlage und dem Schloss. ... mehr

Spenden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit bitte mit Spenden! Wir sammeln für die Rekonstruktion der Denkmäler im Park bzw. für besondere Teile des Wiligrader Schlosses.

Kontakt

Verein der Freunde des Wiligrader Schlosses e.V.
Wiligrader Str. 17, 19069 Lübstorf

info@wiligrader.de

FAX +49 (0)385 - 57 12 56 41

Kontaktformular

Warning: getimagesize(images/USB_Iris/Das_Schloss.JPG): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web5379/html/web/wiligrad/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 1558

Home

All unseren Freunden, Gästen, Sponsoren und Besuchern wünschen wir ein gesundes, glückliches, friedliches neues Jahr 2017.

Das einzigartige Wiligrader Schlossensemble, am Schweriner Außensee gelegen, mit der herrlichen Parkanlage, die aufwendig nach historischem Vorbild 2014 gestaltet wurde mit rd. 1000 Neuanpflanzungen von Rhododendronbüschen, ist immer einen Ausflug wert.

Am 29. 11. 2016 wurde die Turmuhr im Schloss Wiligrad feierlich nach aufwendiger und fachgerechter Reparatur Punkt 15.00 Uhr zum Glockenschlag in Betrieb genommen.

Die Turmuhr muss wieder ticken!
Der Turm des Wiligrader Schlosses hat eine schöne große Uhr, leider schweigt sie seit Jahren.
Der Schlossverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern.

Auch in diesem Jahr haben wir viel Arbeit und Mühe in die Vorbereitung für die Ausstellung im Maschinenhaus gesteckt. Entsprechend des Mottos „Gemeinsam Denkmale erhalten“ gestalteten wir unsere Themen.

  • Wiligrader Technikgeschichte
  • Neue Erkenntnisse zur Wiligrader Baustruktur
  • Projekte, Höhepunkte und Tätigkeiten des Vereins

Zusätzlich organisierten wir 4 offizielle Führungen zu speziellen Themen mit Experten.

Zum Schlosskomplex mit seinen Funktionsgebäuden gehörte auch ein Waldpark von 210 ha, der in den Jahren 1896 bis 1903 mit exotischen Gehölzen sowie zahlreichen Denkmälern und Skulpturen angelegt wurde.

Bei einer Wanderung auf dem Friedrich Franz Weg können Sie noch eine Vielzahl dieser Anlagen besichtigen.

vom 21. Juli 2016

Aus der Redaktion SVZ, der Zeitung für die Landeshauptstadt

Schlossfreund Thomas Brinkmann schlüpft in Uniform des Mecklenburger Herzogs Johann Albrecht.
Diese Uniform gab es im Kaiserreich nur einmal: Herzog Johann Albrecht durfte sie tragen. Nun legt Thomas Brinkmann das originalgetreu nachgebildete Prachtstück an.

Der "Verein der Freunde des Schlosses Wiligrad" hat sich im Januar 2002 gegründet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

18. Juni 2016 - auch in diesem Jahr nahm unser Verein am Schlossfest in Schwerin teil. Der Verein "Freunde des Schweriner Schlosses e.V." hatte 25. Jubiläum eingeladen. Wir erhielten einen Stand im Schlossinnenhof. Das war zwar gut gemeint, aber der Andrang der Besucher hielt sich in Grenzen, da hier Eintritt verlangt wurde.

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/USB_Iris/Das_Schloss.JPG'

Eingebettet in große Waldungen am westlichen Steilufer des Schweriner Sees, nur wenige Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Schwerin, liegt das Schlossensemble Wiligrad. Das Schloss wurde 1896-1898 durch Herzog Johann Albrecht zu Mecklenburg erbaut.

Der Architekt Prof. Albrecht Haupt aus Hannover, entwarf für Herzog Johann Albrecht (1857 – 1920) die Pläne für das Schlossensemble. Das Schloss Wiligrad gilt als jüngster Schlossbau in Mecklenburg.

Charakteristisch für das Schlosshaupthaus ist die außergewöhnliche Gestaltung der Fassaden. Die geputzten Mauern, die Fenster- und Türumrahmungen und Giebel sind mit rotbraunen Terrakokottaplatten und -formsteinen versehen. Auf ihnen sind neben Früchten und Ornamenten auch medaillenartige Portraits historischer Persönlichkeiten im Relief dargestellt.

Die wunderschönen Terrakotten sind Nachbildungen des Fassadenschmuckes der Schlösser Gadebusch, Basedow, Freyenstein und des Fürstenhofes Wismar. Nur in Wiligrad findet man eine Zusammenfassung der Terrakottenrenaissance Mecklenburgs. Die Gestaltung stellt somit einen Bezug zu einer der glanzvollsten Kunstepochen unseres Landes, dem Johann-Albrecht-Stil aus dem 16. Jahrhundert, her.

Schloss Südseite     Das Schloss

Einen wertvollen Zuwachs erhielt die Sammlung des Vereins der Freunde des Wiligrader Schlosses e.V. durch eine mehrere Objekte umfassende Schenkung von Gillhoff-Preisträger Dr. Dieter Rakow/ Ratzeburg. Er übereignete dem Verein ein 95 cm langes Ritualschwert aus der Kolonialzeit Kameruns. Die Scheide der mit prachtvollen Zierquasten geschmückten Waffe besteht aus Gazellenleder. 1913 bestand die sogenannte Schutztruppe in der deutschen Kolonie Kamerun aus 185 Deutschen und 1.560 Einheimischen.

 

Seien Sie herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage. Blättern Sie durch die Seiten und entdecken Sie viel Neues und vielleicht auch schon Bekanntes über Wiligrad.

Der Weltkulturerbetag (5.6.16) mit Wiligrad als Außenstelle des Schweriner Schlosses war bei schönstem Sommerwetter ein voller Erfolg. Es kamen viele interessierte Gäste um Informationen vom Schlossensemble zu erhalten.
Eine Bildtafel über Vorbilder zum Schloss Wiligrad in Deutschland und zur Baustruktur englischer Herrensitze wie sie an diesem Schloss realisiert worden sind, rundete die Veranstaltung ab.

70 Jahre ist es her, dass am 20. Juni 1945 auf der Terrasse des Schlosses eine schottische und russische Division den Sieg über Hitlerdeutschland feierten.

Der 5. Juni 2016 ist auch in Wiligrad WELTERBETAG

Unter dem Motto „UNESCO-Welterbe verbindet“ beteiligt sich auch der Verein der Freunde des Wiligrader Schlosses e.V. am 5. Juni 2016 im Rahmen der Welterbebewerbung Schwerins am diesjährigen 12. Welterbetag.

Die Installation von Joomla! beinhaltet Beispieldaten, entwickelt, um einige der Optionen zu zeigen, die man zum Aufbau einer eigenen Website zur Verfügung hat. Neben den Informationen über Joomla! gibt es zwei Beispiele, entwickelt um den Einstieg in den Bau einer eigenen Website zu erleichtern.

Die erste Beispielseite heißt „Australische Parks“. Sie zeigt, wie man es schafft schnell und einfach eine persönliche Website ausschließlich aus den Bausteinen der Joomla!-Basisinstallation zu errichten. Es werden Weblinks, ein persönlichen Blog und eine sehr einfache Bildergalerie gezeigt.

Die zweite Beispielseite heißt „Obstshop“. Sie ist etwas komplexer und zeigt, was man tun sollte falls man eine Website für ein Unternehmen erstellen möchte, in diesem Falle für einen Obsthändler.

Je nachdem was für eine Art von Site man selbst erstellen möchte, könnte man auf die Idee kommen Erweiterung (engl.)Erweiterung (engl.) hinzuzufügen, ein eigenes Template zu kaufen oder auch selbst zu erstellen. Viele Joomla!-Benutzer dagegen beginnen damit, eines der mitgelieferten Templates (engl.)Templates (engl.) anzupassen. Sie verändern CSS-Dateien, integrieren eigene Bilder und andere Gestaltungselemente die Einfluss auf die eigenen Seiten haben.

Das Jahr 2017 verspricht viele neue Erlebnisse in Wiligrad mit dem Schlossverein.
Einige traditionelle Events werden auch in diesem Jahr nicht fehlen. z.B. Ostern, Rhododendronblüte, Schweriner Schlossfest, Tag des offenen Denkmals.

Mit Joomla! lässt sich jede Art von Website erstellen, angefangen mit einer einfachen persönlichen Homepage über eine Site mit einem komplexen E-Commerce Angebot bis hin zu einem sozialen Netzwerk mit Millionen von Besuchern.

Dieser Teil der Joomla!-Beispieldaten bietet eine kurze Einführung in das Konzept und das Vorlagenmaterial um zu zeigen, wie Joomla! arbeitet.

Falls die Beispieldaten nicht mehr benötigt werden, kann man im Backend (Administrator) entweder die Kategorie „Beispieldaten“ einfach mit dem Status „gesperrt“ versehen oder aber jeden einzelnen Beitrag und alle Kategorien löschen.

All unseren Freunden, Gästen, Sponsoren und Besuchern wünschen wir ein gesundes, glückliches, friedliches neues Jahr 2016.